Reales Haushalts-Nettoeinkommen in Leipzig 2000-2017

Statement zu meiner Anfrage zum Thema der Entwicklung des „realen Haushaltsnettoeinkommens in Leipzig“ von 2000- 2017:

Leider ist das reale Haushaltsnettoeinkommen ( die Kaufkraft , d.A.) der Leipzigerinnen und Leipziger in den letzten 17 Jahren fast nicht gestiegen. Es beträgt durchschnittlich 1.631 Euro, d.h. nur ganze 42 Euro monatlich mehr stehen den Haushalten in Leipzig im Durchschnitt an Kaufkraft seit 2000 mehr zur Verfügung. Zum Vergleich: In Dresden beträgt das reale Haushaltsnettoeinkommen 1.809 Euro (plus 11 %), in Chemnitz 1.768 Euro ( plus 8 %) monatlich.  Das zeigt auch, dass die bessere wirtschaftliche Entwicklung Leipzigs der letzen Jahre bei vielen Leipzigerinnen und Leipziger leider nicht im Geldbeutel ankommt.  Leipzig boomt, allerdings gewiss beim realen Einkommen nicht.

Steffen Wehmann